Vorweihnachtsfreuden: Die besten Krimis & Thriller fürs Fest | Tag 10

Man kann nicht immer nur Bücher lesen, sondern zur Abwechslung auch mal eine tolle Serie schauen. Bei Jess gab es gestern ganz viele tolle Empfehlungen dazu. Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei.

Wenn ihr aber lieber mit einem guten Krimi oder Thriller abtaucht und es ohne Buch einfach nicht geht, dann habe ich etwas für euch vorbereitet. Die Krimis & Thriller des Jahres inklusive der Meinung von anderen tollen Bloggern. Für eure Lieben oder doch für euch selbst.


'Missing New York' von Don Winslow - mehr Infos bei Droemer Knaur und Rezensionen bei Janice von Lesen ist und bei der Krimimimi. 'Lexicon' von Max Barry - mehr Infos bei Heyne. 'Der Schwimmer' von Joakim Zander - mehr Infos bei Rowohlt und Rezensionen bei der Krimimimi und bei Crimenoir. 'Rattenfänger' von Paul Finch - mehr Infos bei Piper und eine Rezensionen im Krimikiosk. 'Der Sohn' von Jo Nesbo - mehr Infos bei Ullstein und ein Special Tipp meiner Krimibuchhändlerin. 'London Underground' von Oliver Harris - mehr Infos bei Blessing Verlag und ein Podcast von der Krimimimi. 'Mona' von Dan T. Sehlberg - mehr Infos bei Kiepenheuer & Witsch und eine Rezension im Bücherkaffee. 'Der Code' von Fredrik T. Olsson - mehr Infos bei Piper und einer Rezension von Sebastian vom Büchermonster.


'Brennerova' von Wolf Haas - mehr Infos bei Hoffmann und Campe und Rezensionen von der Krimimimi und dem Rolling Stone. 'Passagier 23' von Sebastian Fitzek - mehr Infos bei Droemer Knaur und weshalb ihr euch das Buch sparen könnt, seht ihr bei Sebastian vom Büchermonster und bei mir. 'Die Istanbul Passage' von Joseph Kanon - mehr Infos bei C. Bertelsmann. 'Still' von Zoran Drvenkar - mehr Infos bei Eder & Bach und Rezensionen bei Sebastian vom Büchermonster, Philly von Wortgestalt und bei mir. 'Aquarius' von Thomas Finn - mehr Infos bei Piper und Rezensionen bei Sebastian vom Büchermonster, Nina von Frau Hauptsachebunt und Janice von Lesen ist. 'Versunken' von Sabine Thiesler - mehr Infos bei Heyne und eine Rezension aus dem Krimikiosk. 'Totenfrau' von Bernhard Aichner - mehr Infos bei btb und Rezensionen bei Philly von Wortgestalt und bei mir. 'Taxibar' von Jörg Juretzka - mehr Infos bei Rotbuch Verlag und ein Tipp der Krimibuchhändlerin.


'The Drop - Bargeld' von Dennis Lehane - mehr Infos bei Diogenes und Rezension von der Krimimimi. 'Die Lebenden und die Toten' von Nele Neuhaus - mehr Infos bei Ullstein und Rezension von mir. 'Todesschlaf' von Antti Tuomainen - mehr Infos bei List und Rezension von der Krimimimi. 'Engelsgleich' von Martin Krist - mehr Infos bei Ullstein und so neu, dass es noch keine Rezensionen gibt. 'Tödliche Oliven' von Tom Hillenbrand - mehr Infos bei KiWi. 'Tödliches Schweigen' von Tove Alterdal - mehr Infos bei Bastei Lübbe. 'Cobra' von Deon Meyer - mehr Infos bei Aufbau. 'Mörderkind' von Inge Löhnig - mehr Infos bei List und so neu, dass es noch keine Rezensionen gibt.

'Die andere Hälfte der Hoffnung' von Mechthild Bormann - mehr Infos bei Droemer Knaur und Rezension der Krimimimi. 'Erlöse mich' von Michael Robotham - mehr Infos bei Goldmann und Rezensionen von Lotta von Lottas Bücher und Simone von Papiergeflüster. '61 Stunden' von Lee Child - mehr Infos bei blanvalet und eine Rezension von der Krimimimi. 'Ein paar Tage Licht' von Oliver Bottini - mehr Infos bei DuMont Verlag und Rezensionen von Crimenoir und Kaffeehaussitzer. 'Galveston' von Nic Pizzolatto - mehr Infos bei Metrolit und eine Rezension von Sophie von Literaturen. 'Schlafende Hunde' von Ian Rankin - mehr Infos bei Manhattan Verlag. 'Die Puppe' von Mo Hyder - mehr Infos bei Goldmann und eine Rezension aus dem Krimikiosk. 'Die Monogramm Morde - Ein neuer Fall für Hercule Poirot' von Sophie Hannah - mehr Infos bei Atlantik Verlag und eine Rezension von Nina von Frau Hauptsachebunt.

Welche Bücher interessieren euch denn am meisten? Welche habt ihr vielleicht sogar schon selbst gelesen und könnt sie anderen auch unbedingt empfehlen? Und welche landen vielleicht sogar unter dem Baum? Wir sind neugierig, also lasst es uns wissen.

Labels: ,